INTERSPORT Kaltenbrunner Cup 2018

Am Sonntag, den 12.08.2018 ging die erste Auflage des INTERSPORT Kaltenbrunner Cups mit der dritten Station bei uns in Brixen zu Ende. Es war ein gelungenes erstes Jahr mit diesem neuen Format in der Region Kitzbühel/Unterland, welches das Ziel hatte, in erster Linie alle tennisbegeisterten Breitensport-Kids anzusprechen und diesen eine attraktive Turnierserie „vor der Haustüre“ anzubieten. Insgesamt konnten die drei Veranstalter - der TC Oberndorf, der TC Fieberbrunn und der TC Brixen im Thale – an den drei Wochenenden mehr als 110 Anmeldungen verzeichnen. Das hat die Erwartungen übertroffen, insbesondere auch deshalb, weil am letzten Turnierwochenende allein in Brixen 59 Nachwuchs-Tenniscracks im Einsatz waren. Die Turniere waren gekennzeichnet von spannenden, aber trotzdem immer fairen Matches auf teilweise sehr hohem Niveau, von Zusammenhalt und Freundschaft auch über die Vereinsgrenzen hinaus und – was für uns als Veranstalter das Wichtigste ist – von einer Vielzahl strahlender Kids, denen die Freude am Tennissport anzusehen war. Der einzige Wermutstropfen, der nach den letzten Wochen bleibt, ist die relativ niedrige Mädchen-Beteiligung an den Turnieren. So haben wir es leider nicht geschafft, einen U16-weiblich Bewerb auszutragen, und auch bei den ganz kleinen Mädels (U10) war das Starterfeld viel zu klein. Wir wissen jetzt also, woran wir in den nächsten Jahren arbeiten müssen ;-)

Alle Bilder finden Sie hier: https://tc-raiba-brixen.at/TC-Raiba-Brixen-Bildergalerie_pid,21184,gid,13995,type,galerie.html

Bevor ich auf die einzelnen Bewerbe und auf die Cup-Gesamtsieger eingehe, möchte ich noch die Gelegenheit nutzen, um mich im Namen aller Veranstalter bei unserem Hauptsponsor, INTERSPORT Kaltenbrunner St. Johann bzw. bei dessen Vertreter Thomas Rossner bedanken. Thomas hat uns durch Starterpakete für alle Teilnehmer, durch Sachpreise und Siegerschecks, Bespannservice und vielem mehr dazu verholfen, diesem Event ein professionelles Aussehen zu geben. Ein herzliches „DANKE“ geht an dieser Stelle auch an alle freiwilligen Helfer in der Kantine, am Griller, in der Organisation, auf den Plätzen und in den Schiedsrichterstühlen, die dieses Abschlußturnier durch unzählige Arbeitsstunden zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Es waren über die vier Tage so viele Vereinsmitglieder aktiv mit dabei, dass die Namensliste diesen Artikel sprengen würde…euch allen vielen, vielen Dank.

Hier die Ergebnisse im Detail:

 

Boys 10:           1. Prucha Ralph (UTC La Ville)

                        2. Küstür Jonas (Kirchdorf/Erpfendorf)

                        3. Lintner Fabian (Oberndorf)

 

Girls 10:           1. Grüner Nina (Kirchberg)

                        2. Teplan Leonie (Oberndorf)

 

Burschen U12:  1. Brun Axel (Velden)

                        2. Litzinger Manuel (St. Johann)

                        3. Crettaz Jakob (Oberndorf)

 

Mädchen U12:  1. Pustelnik Georgina (Pötzleinsdorf)

                        2. Feiner Lisa (Oberndorf)

                        3. Brandtner Chiara (Oberndorf)

 

Burschen U14:  1. Teplan Florian (Oberndorf)

                        2. Feiner David (Oberndorf)

                        3. Rosenauer Patrick (Kirchdorf/Erpfendorf)

 

 

Mädchen U14:  1. Gschwentner Leonie (Ellmau)

                        2. Trenker Anna (Oberndorf)

                        3. Baumgartner Isabelle (Fieberbrunn)  

 

Burschen U16:  1. Bridts Valentin (Brixen)

                        2. Hörl Marco (Brixen)

                        3. Reiter Tobias (Brixen)

 

Leider haben wir es dieses Mal nur in einem der Bewerbe (U16 männlich) auf das Stockerl geschafft, in diesem stehen dafür auf allen drei Stufen nur Brixner – herzliche Gratulation!

Die CUP-Gesamtwertung wurde nach einem von der Teilnehmeranzahl abhängigen Punkteschlüssel errechnet und kann bei jedem der drei Veranstalter eingesehen werden. Die jeweils drei Erstgereihten der einzelnen Bewerbe sind – vorausgesetzt sie haben an mindestens 2 der 3 Turniere teilgenommen – für das abschließende TTV-Regio Masters qualifiziert, welches vom 24. Bis 26. August in Reutte stattfindet. Aus Brixen haben das die folgenden 3 Burschen geschafft – auch an euch herzliche Gratulation und alles Gute für Reutte:

 

  • Koller Tim als Gesamt-Dritter bei den Burschen U12
  • Reiter Tobias als Gesamt-Sieger bei den Burschen U16
  • Bridts Valentin als Gesamt-Zweiter bei den Burschen U16

 

 

Zum Abschluss bleibt uns als Veranstalter nur noch zu sagen, dass es uns riesigen Spaß gemacht hat mit euch, und wir hoffen, dass wir euch alle (und evtl. noch ein paar mehr) auch nächstes Jahr wieder bei unserer Cup-Serie sehen werden. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß am Tennis, viel Kraft fürs Training und schöne, restliche Sommerferien.

Zurück

 
 
Platzreservierung

Jetzt online einen Platz reservieren


TC Raiba Brixen i.Th
Schwimmbadweg 24
6364 Brixen im Thale
Österreich
club@tc-raiba-brixen.at
+43 (0) 680 2372 698