Aktuelles

Mannschaftsmeisterschaft

Es ist amtlich: am Samstag den 06. Juni 2020 starten wir in die Mannschaftsmeisterschaft 2020. Wir werden unverändert mit unseren 4 Teams an den Start gehen. Das An-/Abmeldefenster ist seit 18.05. geschlossen und der TTV wird sich jetzt um Neuplanungen bzw Heimrechtvergaben kümmern - wir erwarten, dass dies bis ca. 24.06.2020 abgeschlossen sein wird.

Die derzeit gültige Termine sind bereits unter

Kalender

verfügbar; Ihr könnt euch auch wie immer den Kalender unter diesem Link auf euer Handy kopieren und habt dann immer alle aktuellen Daten dabei (für den Fall, dass Heimrechte aufgrund zuvieler gleichzeitig anwesender Mannschaften noch getauscht werden sollten).

 

 

Regeln und Empfehlungen für Tennis im Freien ab 1. Mai 2020

Ab dem 01. Mai darf endlich wieder Tennis gespielt werden - allerdings sind in der Anfangszeit einige Regeln einzuhalten, die wir nachfolgend auflisten (Stand 19.05.2020)*

  • Es dürfen nur Einzel-Matches gespielt werden. Doppel-Matches sind derzeit noch nicht erlaubt.
  • Alle Spiele müssen über das Online-Reservierungssystem dokumentiert werden.
  • Derzeit darf pro Einzel nur für eine Stunde reserviert werden.
  • Umkleiden und Duschräume bleiben vorerst geschlossen - das WC ist selbstverständlich zugänglich.
  • NEU: Die Kantine darf mit entsprechenden Auflagen der Gastronomie ab dem 15.05.2020 geöffnet werden. Wir haben alle Vorbereitungen getroffen und werden versuchen, dies auch ab dem 20.05. in gewohnter Weise zu praktizieren.
  • Bitte vor und nach dem Spiel Desinfektionsmittel (Spender sind an der Anlage bzw auch beim WC vorhanden) benutzen.
  • Bitte kommen sie pünktlich zum reservierten Zeitpunkt und verlassen Sie die Anlage nach dem Spiel ehestmöglich, um Kontakte zu vermeiden.
  • Die Schlagwand und Kleinfeldanlage wurde geöffnet und ist spielbereit; Allerdings ist dort auf die entsprechenden Sicherheitsabstände und die Regeln der Bundesregierung zu achten und es muss eine Erwachsene Aufsichtsperson (mind. 18 Jahre) bei Kindern sein.
  • Die allgemeinen Verordnungen der Bundesregierung sind jederzeit einzuhalten (Mindestabstandsregel, Beschränkung von Personenansammlungen).
  • Auf der gesamten Anlage gilt Maskenpflicht. Nur die aktiven Spieler auf dem Platz sind davon befreit! (diese Verordnung wurde am 01.05.2020 um 15:00 aufgehoben)

hier der link zum offiziellen, detaillierten Massnahmenkatalog - beinhaltet auch die Regeln in bezug auf die Mannschaftsmeisterschaft und die Turniere:

Stand 19.05.2020

*laufende Änderungen und Ergänzungen sind möglich. ÖTV und Sportministerium sind in engem Kontakt und alle Neuigkeiten werden hier zeitnah angeführt...

 

COVID-19: Der Fahrplan in die Saison 2020

Der Start in das neue Tennisjahr hat sich als sehr holprig erwiesen, jedoch gehören wir glücklicherweise zu jenen Sportarten, die die ersten Schritte in Richtung "Normalität" machen dürfen. Allerdings schaut diese Normalität nicht ganz so aus, wie wir es gewohnt sind. Die Verordnungen sind vorerst NUR angekündigt, liegen aber noch nicht im Detail vor. Auch die genauen Empfehlungen des Dach- bzw. Fachverbandes sind erst in Entstehung. Wir werden an dieser Stelle alle Neuigkeiten chronologisch bekanntgeben, damit ihr alle immer den aktuellsten Wissensstand habt.

weitere (tagesaktuelle) infos in den Details...

 

 

Toller Erfolg auch bei der Jugend-Landesmeisterschaft

Toller-Erfolg-auch-bei-der-Jugend-Landesmeisterschaft

Nach den sehr erfolgreichen Kinder-Landesmeisterschaften konnte der TC-Brixen auch bei der Jugend in Hall-Schönegg einen tollen Erfolg verbuchen. Unser Marco erreichte nach grossartiger Leistung das Finale und wurde damit Vize-Landesmeister!!

bitte weiterlesen in den Details  --->

 

Clubmeisterschaft 2019 - alle Spielpläne und Ergebnisse

 

Ergebnisse Herren allgemeine Klasse

Ergebnisse Damen allgemeine Klasse

Ergebnisse Herren Doppel

Ergebnisse Damen Doppel

Ergebnisse mixed Doppel

Ergebnisse Herren 35plus

Ergebnisse Herren B-Bewerb

...und hier gehts zur Heldentafel der letzten Jahre...

 

1. TC Brixen ITN Open...

Am Wochenende von 19. bis 21. Juli ging die erste Auflage unseres ITN-Turnieres über die Bühne. 34 Teilnehmer waren am Start, die teilweise auch sehr weite Anreisen in Kauf nahmen, um dabei zu sein...wir hatten Vertreter aus Niederösterreich und Salzburg bei uns, aber auch Tiroler aus weiter entfernten Orten wie Innsbruck, Hall und Natters. Das hat uns natürlich sehr gefreut, genauso, wie die Leute auf unserer Anlage zu sehen, die wir schon seit längerem aus dem Meisterschaftsbetrieb oder aus unseren eigenen Mannschaften kennen.

 

 

3. Turnier - INTERSPORT Kaltenbrunner Cup 2019 in Hopfgarten

Mit knapp über 60 Teilnehmern war nach Fieberbrunn auch die Station in Hopfgarten (19 – 21 Juli) sehr gut besetzt – speziell bei den Burschen in U11 und U13, die gemeinsam die Hälfte des Feldes ausgemacht haben. Die Delegation aus Brixen bestand aus

Girls 9u Einzel

Rattin, Mia

Boys 9u Einzel

Auer, Emil

Girls 11u Einzel

Feichtner, Paula

Strobl, Julie

Boys 11u Einzel

Strobl, Thomas

Unterrainer, Maximilian

 

Für einige unserer Kinder war es der erste große Auftritt bei einem Turnier, umso mehr freut es uns, dass sie sich im Vergleich zu den anderen Kids sehr, sehr gut geschlagen haben. So wurde Mia in ihrer Gruppe der Mädels U9 tolle Dritte nach zwei gewonnenen und zwei verloren Matches. Ebenfalls Dritter wurde Emil in der Gruppe der U9-Burschen nach einem klaren Auftakterfolg und einer sehr knappen Niederlage im Halbfinale. Bei den U11-Mädels hatten wir sogar zwei am Start – Paula wurde dabei knapp vor Julie auch Dritte. Beide Mädels hatten dabei gute Chancen, noch weiter vorne zu landen, da bei beiden ein knappes Matchtiebreak zugunsten der jeweiligen Gegnerin ausgegangen ist.

Und bei den Burschen U11 kamen wie schon so oft unsere beiden Routiniers Thom und Maxi zum Einsatz. Maxi erwischte leider in der ersten Runde einen sehr stark aufspielenden Leon Eigner, setzte sich aber im B-Bewerb durch und gewann diesen nach drei klaren Siegen in Folge (ebenfalls im B-Bewerb waren Thomas Tscholl und Dominic Messenlechner, die beide zu dem engeren Favoritenkreis zu zählen waren). Im Hauptfeld spielte sich Thom Strobl relativ ungefährdet bis ins Finale, wo es wie schon zuvor in Fieberbrunn zu einem Aufeinandertreffen mit Fabian Lintner kam. Diesmal mit dem besseren Ende Für Thom – nachdem der letzte Matchtiebreak noch knapp verloren ging, gewann er hauchdünn mit 18:16!

Der TC Brixen gratuliert allen Teilnehmern zu diesen hervorragenden Leistungen und freut sich, dass so viele Neuzugänge bei den Turnieren mit dabei waren. Natürlich hoffen wir, auch alle in Brixen von 08. Bis 11. August dabei zu haben.

 

 
Zum Archiv
 

Platzreservierung

Jetzt online einen Platz reservieren


Turniere in Brixen

2020 - upcoming:

27 - 30 August: Regio Masters (leider abgesagt)
-----------------------------------------
13 - 16 August: IKC Brixen
-----------------------------------------
August/September: Evtl 2. TC Brixen ITN Open
-----------------------------------------

2019

8 - 11 August: IKC Brixen
hier gehts zu den Ergebnissen und hier zu den Bildern
-----------------------------------------
19 - 21 Juli: 1. TC Brixen ITN Open
hier gehts zu den Ergebnissen und hier zu den Bildern

Social Media


TC Raiba Brixen i.Th
Schwimmbadweg 24
6364 Brixen im Thale
Österreich
club@tc-raiba-brixen.at