Aktuelles

Bezirksmeisterschaft allgemeine Klasse in Westendorf

Bezirksmeisterschaft-allgemeine-Klasse-in-Westendorf

Seit langer Zeit wurde heuer wieder eine Bezirksmeisterschaft der allgemeinen Klasse durchgeführt. Perfekt organisiert von David Aschaber und Daniela Perthaler fanden die Titelkämpfe auf der Anlage in Westendorf vom 10. bis 13. September statt. Brixen meldete sich mit gesamt 7 Teilnehmern an - Martina Reiter und Sarah Hörl bei den Damen sowie Stefan Krall, Thomas Krimbacher, Christoph Kranz, Paul Gartner und Gerhard Hörl bei den Herren.

Damenbewerb: leider waren hier nur 6 Damen mit dabei - wobei ich glaube, dass es wesentlich mehr gewesen wären, wenn sie vorher gewusst hätten, wie toll der Event aufgebaut war. Unsere Zwei durften bereits im Viertelfinale antreten, wobei Martina mit Daniela Perthaler ein schweres Auftaktlos zog. Nach einer langen Partie ging das Match relativ klar an Daniela, aber Martina zog mit einem "es war aber echt lässig zum spielen" dennoch eine positive Bilanz. Sarah gewann ihre erste Runde sehr deutlich und zog damit ins Halbfinale ein. Dort gab es leider nicht viel zu holen gegen Christina Margreiter, aber das Match um Platz 3 ebenfalls gegen Daniela Perthaler holte sich unsere Sarah und damit auch Platz 3. Den B-Bewerb sicherte sich Martina mit einem klaren Sieg im zweiten Match.

Bei den Herren waren 23 Nennungen - Stefan Krall musste als einziger von uns im 1/16el Finale starten und gewann diese Partie in 3 Sätzen. Danach wartete allerdings mit Paul Gartner ein starker Brixner und damit auch schon das Ende des Turniers für Stefan. Christoph Kranz tat sich in seinem Achtelfinale gegen Rene Kerscher schwerer als von der Papierform her zu erwarten war, gewann dennoch in 3 Sätzen und musste sich dann im Viertelfinale ebenfalls Paul Gartner beugen. In der oberen Hälfte hatte Gerhard Hörl nach einem Freilos im Achtelfinale einen harten Kampf gegen Markus Götting, den er aber in 3 Sätzen gewinnen konnte, danach kam es auch hier zum Aufeinandertreffen zweier Brixner, nachdem Thomas Krimbacher klar gegen Hubert Auberger gewinnen konnte. Thomas setzte sich auch im Viertelfinale gegen Gerhard durch, damit haben wir 2 Brixner im Halbfinale. Paul konnte sein Halbfinale nach überlangem Fight und 3 Sätzen für sich entscheiden, während Thomas gegen Tobias Jesacher aus Oberndorf leider nicht viel punkten konnte. Dafür gewann Tom das Spiel um den dritten Platz und Paul, der ebenfalls vom langen Halbfinale gezeichnet war, unterlag währenddessen ebenfalls klar dem Sieger Tobias Jesacher.

Der TC Brixen gratuliert den neuen Bezirksmeistern Tobias Jesacher und Stephanie Nageler (Westendorf) und ist stolz, dass 3 der 6 Podestplätze an unseren Verein gegangen sind - Bravo! Weiter so...

Herren:

1. Tobias Jesacher

2. Paul Gartner

3. Thomas Krimbacher

Damen:

1. Stephanie Nageler

2. Christina Margreiter

3. Sarah Hörl

 

Tiroler Jugend-Landesmeisterschaft in Zams

Tiroler-Jugend-Landesmeisterschaft-in-Zams

Die diesjährigen Tiroler Landesmeisterschaften der Jugend in den Klassen U12, U14, U16 und U18 fanden vom 03. bis 06. September in Zams im Oberland statt. Bei prächtigem Wetter bekamen die Zuschauer viele sehenswerte Matches von der Tiroler Tennisjugend in einer von Willi und Benedikt Lentsch wie immer perfekt organisierten Veranstaltung präsentiert.

Brixen wurde vertreten von Marco Hörl (U16) und Sarah Hörl (U12), wobei Marco sowohl im Einzel als auch im Doppel (gemeinsam mit Tobias Jesacher aus Oberndorf) teilnahm. 

Mädchen U12: Das Teilnehmerfeld war diesmal sehr stark besetzt, daher begann Sarah ihr erstes Match sichtlich nervös und fand gar nicht in ihr Spiel. Nach einem schnell verlorenen ersten Satz entwickelte sich die Partie noch zu einem harten Kampf in Satz 2, jedoch leider mit dem besseren Ende für die Gegnerin. Dennoch hat Sarah einige gute Ansätze gezeigt und wird sicher noch viele Chancen bekommen, solche Matches für sich zu entscheiden.

Burschen U16: Auch hier war ein sehr starkes Teilnehmerfeld am Start - mit Ausnahme von Daniel Zimmermann waren alle Tiroler U16 Spieler dabei, die in den letzten Jahren die Siege unter sich ausmachten. Marco hatte eine gute Auftaktrunde, die er nutzen konnte, um sich mit dem Platz vertraut zu machen, aber bereits in Runde 2 traf er auf Felix Obermair (akt ITN3,3). Nach unglücklich verlorenem ersten Satz erspielte sich Marco in Satz 2 eine 4:1 Führung, die er nicht transportieren konnte zum Satzgewinn. Der entscheidende Tiebreak ging ebenfalls knapp verloren, aber eine durchaus starke Vorstellung von Marco.

Burschen U16 Doppel: Wie bereits vor 2 Jahren traten Tobias Jesacher (TC Oberndorf) und Marco gemeinsam im Doppelbewerb an. Mit einem klaren Sieg und einem w.o. entschied sich der Titel just gegen jene beiden Spieler, gegen die Tobi und Marco jeweils in ihren Einzeln verloren hatten. Als von der Papierform klar unterlegene Paarung holten sich die beiden in einem spannenden und hochdramatischen Match gegen Felix Obermair und Christoph Oberhammer nach 2018 (U14) nun erneut den Tiroler Landesmeistertitel – diesmal in der Altersklasse U16. Herzliche Gratulation an Tobi und Marco.

 

Bezirksmeisterschaft Kinder/Jugend in Hopfgarten

Bezirksmeisterschaft-Kinder-Jugend-in-Hopfgarten

Vom 27. bis 30. August war in Hopfgarten die diesjährige Kinder- und Jugend-Bezirksmeisterschaft angesetzt. Aufgrund der sehr schlechten Wetterprognosen für Samstag und Sonntag mussten leider die Nebenrunden gestrichen und das Programm entsprechend komprimiert werden - das haben die Veranstalter in Hopfgarten sehr gut gelöst und trotzdem eine faire und tolle Meisterschaft durchgebracht. Mit insgesamt fast 90 (!!!) Teilnehmern war das der krönende Abschluss einer erfolgreichen INTERSPORT Kaltenbrunner Cupserie, deren Gesamtsieger im Rahmen der Bezirksmeisterschaft ebenfalls geehrt wurden. 

Aus unserem Verein waren 8 Teilnehmer am Start, die sich auch heuer wieder sehr gut präsentiert haben. Einige unserer Kids sind bereits in den nächsthöheren Altersklassen angetreten, um sich dort mit den älteren und stärkeren Kids zu messen. Und auch da gab es einige tolle Erfolge zu verzeichnen, die uns sehr positiv in die Zukunft schauen lassen.

Bei den Girls U9 wurde der TC RAIBA Brixen durch Anna Widauer vertreten, die nach einem starken Debut beim IKC Brixen in ihrem erst zweiten Turnier den tollen 4. Platz belegen konnte.

Bei den Girls U11 waren Paula Hölzl (9.), Julie Strobl (5.) und Mia Rattin für uns dabei. Dabei schaffte Julie nur sehr knapp den Einzug ins Halbfinale nicht, und Mia musste sich nach tollem Fight auch nur hauchdünn im Finale geschlagen geben.

Bei den Burschen U13 waren mit Simon Prem und Auer Emil (beide 9.), Maxi Unterrainer (5.) und Thomas Strobl (4.) gleich 4 von uns dabei, wobei Emil, Maxi und Tom noch auf Greencourt mit den weicheren Bällen spielen dürften. Aber die Ergebnisse haben gezeigt, dass die Jungs auch jetzt schon mit den grösseren mithalten können und auf einem sehr guten Weg sind.

Bei den Mädchen U13 hat unsere Sarah Hörl wie schon in Fieberbrunn und Brixen den Bewerb für sich entscheiden können und die Bezirksmeisterkrone sowie den Sieg in der Gesamtwertung nach Brixen geholt.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer für die grossartigen Leistungen - der TC Raiba Brixen ist stolz auf euch und hofft, dass ihr mit der selben Leidenschaft und Motivation beimTraining dabei bleibt und auch nächstes Jahr wieder um Titel kämpft.

PS: Die Cup-Gesamtauswertung und die einzelnen Platzierungen unserer jungen Brixner Tenniscracks findet ihr hier:

cup_auswertung_gesamt_2020__final.jpg

 

IKC 2020 - Ergebnisse

Die Schlacht ist geschlagen und hat am Sonntag um 18:29 den letzten der Sieger gebracht. Es waren 4 spannende, herausfordernde, umkämpfte aber trotz allem sehr faire und sportliche Tage. Uns hats Spass gemacht und wir hoffen, Euch auch.

Endlich sind nun alle Fotos aussortiert und ab sofort in unserer Bildergalerie verfügbar

Nach dem Turnier ist VOR dem Turnier - in 1,5 Wochen gehts dann in Hopfgarten weiter und wir hoffen natürlich, Euch alle dort wieder zu sehen und wünschen unseren Kollegen vom TC Hopfgarten schon jetzt viel Wetterglück und eine tolle Veranstaltung.

Nachfolgend findet ihr nochmal alle Ergebnisse zum nachschlagen.

Bitte auf die GRÜN markierten Bewerbe klicken, um zu den jeweiligen Ergebnissen zu kommen:

U9 männlich / weiblich: wird inklusive den B-Bewerben am Samstag gespielt;

U11 männlich / weiblich: wird inklusive B-Bewerben am Donnerstag nachmittag und Freitag gespielt

U11 Nebenrunde männlich / weiblich

U13 Mädls: wird am Freitag gespielt (Bei Schlechtwetter ist der gesamte Bewerb am Sonntag) -> ACHTUNG!!! wurde auf Sonntag verschoben! Neue Zeiten! Bitte Link öffnen...

U15 Mädls: wird am Freitag gespielt (Bei Schlechtwetter ist der gesamte Bewerb am Sonntag) -> ACHTUNG!!! wurde auf Sonntag verschoben! Neue Zeiten! Bitte Link öffnen...

U13 Burschen: spielen Samstag und Sonntag; ACHTUNG: einige Vorrundenmatches wurden nach Westendorf ausgelagert und finden dort am Samstag zwischen 09:00 und 15:00 statt; bitte dennoch in Brixen bei der Turnierleitung anmelden wegen dem Starterpaket und den Gutscheinen (Essen, Schwimmbad). Es wird ein Turnierleiter in Westendorf vorort sein und die Ergebnisse dokumentieren. Welche Kinder in Westendorf spielen, findet ihr in den DETAILS...(button unten rechts)

U13 Burschen Nebenrunde

U15 Burschen: spielen Samstag und Sonntag; ACHTUNG: einige Vorrundenmatches wurden nach Westendorf ausgelagert und finden dort am Samstag zwischen 09:00 und 15:00 statt; bitte dennoch in Brixen bei der Turnierleitung anmelden wegen dem Starterpaket und den Gutscheinen (Essen, Schwimmbad). Es wird ein Turnierleiter in Westendorf vorort sein und die Ergebnisse dokumentieren. Welche Kinder in Westendorf spielen, findet ihr in den DETAILS...(button unten rechts)

U15 Burschen Nebenrunde

U18 Burschen: spielen am Sonntag

 

Clubmeisterschaft 2020 - alle Spielpläne und Ergebnisse

 

Ergebnisse Herren allgemeine Klasse

Ergebnisse Damen allgemeine Klasse

Ergebnisse Herren Doppel

Ergebnisse Damen Doppel

Ergebnisse mixed Doppel

Ergebnisse Herren 35plus

Ergebnisse Herren B-Bewerb -> folgt...

...und hier gehts zur Heldentafel der letzten Jahre...

 

Regeln und Empfehlungen für Tennis im Freien ab 1. Mai 2020

Ab dem 01. Mai darf endlich wieder Tennis gespielt werden - allerdings sind in der Anfangszeit einige Regeln einzuhalten, die wir nachfolgend auflisten (Stand 27.05.2020)*

  • Es dürfen nur Einzel-Matches gespielt werden. Neu: Doppel-Matches sind ab dem 29.05.2020 wieder erlaubt!
  • Alle Spiele müssen über das Online-Reservierungssystem dokumentiert werden.
  • Derzeit darf pro Einzel nur für eine Stunde reserviert werden.
  • Umkleiden und Duschräume bleiben vorerst geschlossen - das WC ist selbstverständlich zugänglich. NEU: Auch die Duschen/Umkleiden dürfen ab dem 29.05.2020 wieder geöffnet und verwendet werden!
  • NEU: Die Kantine darf mit entsprechenden Auflagen der Gastronomie ab dem 15.05.2020 geöffnet werden. Wir haben alle Vorbereitungen getroffen und werden versuchen, dies auch ab dem 20.05. in gewohnter Weise zu praktizieren.
  • Bitte vor und nach dem Spiel Desinfektionsmittel (Spender sind an der Anlage bzw auch beim WC vorhanden) benutzen.
  • Bitte kommen sie pünktlich zum reservierten Zeitpunkt und verlassen Sie die Anlage nach dem Spiel ehestmöglich, um Kontakte zu vermeiden.
  • Die Schlagwand und Kleinfeldanlage wurde geöffnet und ist spielbereit; Allerdings ist dort auf die entsprechenden Sicherheitsabstände und die Regeln der Bundesregierung zu achten und es muss eine Erwachsene Aufsichtsperson (mind. 18 Jahre) bei Kindern sein.
  • Die allgemeinen Verordnungen der Bundesregierung sind jederzeit einzuhalten (Mindestabstandsregel, Beschränkung von Personenansammlungen).
  • Auf der gesamten Anlage gilt Maskenpflicht. Nur die aktiven Spieler auf dem Platz sind davon befreit! (diese Verordnung wurde am 01.05.2020 um 15:00 aufgehoben)

hier der link zum offiziellen, detaillierten Massnahmenkatalog - beinhaltet auch die Regeln in bezug auf die Mannschaftsmeisterschaft und die Turniere:

Stand 27.05.2020

*laufende Änderungen und Ergänzungen sind möglich. ÖTV und Sportministerium sind in engem Kontakt und alle Neuigkeiten werden hier zeitnah angeführt...

 

COVID-19: Der Fahrplan in die Saison 2020

Der Start in das neue Tennisjahr hat sich als sehr holprig erwiesen, jedoch gehören wir glücklicherweise zu jenen Sportarten, die die ersten Schritte in Richtung "Normalität" machen dürfen. Allerdings schaut diese Normalität nicht ganz so aus, wie wir es gewohnt sind. Die Verordnungen sind vorerst NUR angekündigt, liegen aber noch nicht im Detail vor. Auch die genauen Empfehlungen des Dach- bzw. Fachverbandes sind erst in Entstehung. Wir werden an dieser Stelle alle Neuigkeiten chronologisch bekanntgeben, damit ihr alle immer den aktuellsten Wissensstand habt.

weitere (tagesaktuelle) infos in den Details...

 

 

Toller Erfolg auch bei der Jugend-Landesmeisterschaft

Toller-Erfolg-auch-bei-der-Jugend-Landesmeisterschaft

Nach den sehr erfolgreichen Kinder-Landesmeisterschaften konnte der TC-Brixen auch bei der Jugend in Hall-Schönegg einen tollen Erfolg verbuchen. Unser Marco erreichte nach grossartiger Leistung das Finale und wurde damit Vize-Landesmeister!!

bitte weiterlesen in den Details  --->

 

Clubmeisterschaft 2019 - alle Spielpläne und Ergebnisse

 

Ergebnisse Herren allgemeine Klasse

Ergebnisse Damen allgemeine Klasse

Ergebnisse Herren Doppel

Ergebnisse Damen Doppel

Ergebnisse mixed Doppel

Ergebnisse Herren 35plus

Ergebnisse Herren B-Bewerb

...und hier gehts zur Heldentafel der letzten Jahre...

 

1. TC Brixen ITN Open...

Am Wochenende von 19. bis 21. Juli ging die erste Auflage unseres ITN-Turnieres über die Bühne. 34 Teilnehmer waren am Start, die teilweise auch sehr weite Anreisen in Kauf nahmen, um dabei zu sein...wir hatten Vertreter aus Niederösterreich und Salzburg bei uns, aber auch Tiroler aus weiter entfernten Orten wie Innsbruck, Hall und Natters. Das hat uns natürlich sehr gefreut, genauso, wie die Leute auf unserer Anlage zu sehen, die wir schon seit längerem aus dem Meisterschaftsbetrieb oder aus unseren eigenen Mannschaften kennen.

 

 
Zum Archiv
 

Platzreservierung

Jetzt online einen Platz reservieren


Turniere in Brixen

2020

13 - 16 August: IKC Brixen
hier gehts zu den Ergebnissen und hier zu den Bildern

2019

8 - 11 August: IKC Brixen
hier gehts zu den Ergebnissen und hier zu den Bildern
-----------------------------------------
19 - 21 Juli: 1. TC Brixen ITN Open
hier gehts zu den Ergebnissen und hier zu den Bildern

Social Media


TC Raiba Brixen i.Th
Schwimmbadweg 24
6364 Brixen im Thale
Österreich
club@tc-raiba-brixen.at